"Kindergerechte" Ampel

Kinder drücken gerne auf den Ampelknopf.
Jedoch ist mir aufgefallen, dass dieser teilweise zur Straße zeigt, sodass die Kinder zum Drücken quasi schon fast auf der Straße stehen. Gerade bei einer Ampel, die als Schulweg genutzt wird, sollte der Drückknopf auf der Seite der Ampel sein, die nicht zur Straße zeigt.

Ich weiß nicht wie viele Ampeln davon noch betroffen sind.
Aufgefallen ist es mir bei der Ampel zwischen Gefängnis und Gnadenkapelle. Aber auch bei der Rufampel auf der Darmstädter Straße.

Wenn dies genügend Unterstüzer findet, würde ich mir wünschen, dass die Stadt dafür sorgt, dass die Druckknöpfe bei Ampeln auf der Straßen abgewandten Seite angebracht werden.

Sicherheit und Ordnung

Benötigte Unterstützung noch nicht erreicht!

1 von 50 Unterstützern Verbleibende Zeit: 14 Tage

Diesen Vorschlag unterstützen

Captcha Bild

Unterstützung zurückziehen

Neuigkeiten des Autors

Der Autor des Vorschlags hat bislang keine Neuigkeiten zu seinem Vorschlag hinzugefügt.

Antwort der Verwaltung

Die Verwaltung hat bisher keine Antwort zu diesem Vorschlag hinzugefügt.

Begründungen der Unterstützer

Es wurden noch keine Unterstützungen abgegeben.

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.