Dieburg, die Stadt im Grünen, in eine klimaangepasste Zukunft gedacht

Bald wird es wieder warm, worauf wir uns jetzt alle freuen; aber mit gemischten Gefühlen erwarten wir einen weiteren unerträglich heißen Sommer, der das gemeinschaftliche Leben im Zentrum der Stadt nahezu zum Erliegen bringt.
Wir möchten etwas ändern und möchten den Dieburger Marktplatz in ein grünes Wohnzimmer für alle verwandeln, mit Baumbestand und Wasserspielen für groß und klein.

Dieburg könnte so vorangehen und auf klimatische Veränderungen reagieren, die wir in Zukunft zu erwarten haben, eine Finanzierung wäre denkbar mit Mitteln der Europäischen Union, die gerade solche Modellprojekte fördern möchte.

Neben dem unmittelbar zu erwartenden Vorteilen wäre dies ein aktiver und optimistischer Schritt in Richtung einer lebendigen und für die Zukunft gut aufgestellten Stadt, die eine Vorbildfunktion einnehmen könnte.
Nicht nur das unmittelbare Umland hätte ein neues Ausflugsziel, auch darüber hinaus wäre Dieburg ein innovatives Beispiel im Umgang mit dem Klimawandel.
Ein gesundes und angenehmes Stadtklima kommt jedoch vor allem den Menschen zugute, die in dieser Stadt leben.
Und wunderschön wäre es auch noch…

Als Vorbild dienen die seit Jahrhunderten bepflanzten Marktplätze südfranzösischer Städte, die wir alle im Urlaub genießen und die das öffentliche Leben auch in den heißesten Monaten des Jahres aufleben lassen.
Und noch etwas: Bäume, Feste und Märkte schließen sich nicht aus!

Ich bitte für diese Idee um Unterstützung der Bürger und der Stadt. Vielen Dank!
Claudia Kleene

Stadtplanung

Die benötigte Unterstützung wurde erreicht!

171 von 50 Unterstützern Verbleibende Zeit: 0 Minuten

Die Unterstützungsfrist ist abgelaufen

Der Unterstützungszeitraum für diesen Vorschlag ist leider bereits abgelaufen. Falls Sie jedoch einen eigenen Vorschlag einreichen möchten, können Sie das hier tun.

Erstellen Sie selbst einen Vorschlag! Zurück zur Einzelsicht

Neuigkeiten des Autors

Claudia Kleene

10.05.2021

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
vielen Dank für die Zustimmung innerhalb so kurzer Zeit! Aber noch besser als fünzig Unterschriften sind natürlich 100 oder 200 noch mehr! Auch, wenn es richtig schön erst in ein paar Jahren oder vielleicht Jahrzehnten wird, haben wir was für die zukünftigen jungen Dieburgerinnen und Dieburger erreicht. Das wär so schön... C.K.

Antwort der Verwaltung

10.05.2021


Herzlichen Glückwunsch, Ihre Idee „Dieburg, die Stadt im Grünen, in eine klimaangepasste Zukunft gedacht“ hat 50 Unterstützungen erhalten.
Wie geht es weiter:
Nach Ablauf der 8 Wochen-Frist werden wir die Gültigkeit der Unterstützungen prüfen und, sofern nach Streichung der unberechtigten Unterstützungen das Quorum noch erreicht bleibt, Ihre Idee an die städt. Gremien zur Beratung und ggfs. Beschlussfassung weiterleiten.

Begründungen der Unterstützer

Eric Nowee

vor 530 Tagen
Ich unterstütze den Vorschlag weil, ...

endlich mal ein vernünftiger Vorschlag für den Marktplatz.

Marita Nowee

vor 530 Tagen
Ich unterstütze den Vorschlag weil, ...

…..da eine Bepflanzung des Marktplatzes und eine Beschattung durch Bäume Menschen und Klima gut tut.

Gabriele Reinitzer

vor 546 Tagen
Ich unterstütze den Vorschlag weil, ...

Ich möchte , dass in der Stadt in der ich lebe verstärkt auf ein gesundes Klima eingewirkt wird. r

Adeltraud und Roland Fiedler

vor 552 Tagen
Ich unterstütze den Vorschlag weil, ...

der Marktplatz recht leblos und wenig einladend wirkt. Im Sommer ohne Schatten und ein Sitzplatz nur durch einen Restaurantbesuch.

Die komplette Liste der Unterstützer einsehen

Kommentare (1)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.